Samstag, 22 Dezember 2012 10:12

Vorwort

Werter Besucher

 

Bücher beginnen in der Regel mit einem Vorwort. So auch mein digitales Tagebuch. Ein Tagebuch ist ja in der Regel etwas sehr Persönliches, dieses ist allerdings öffentlich. Warum dies so ist, erfahren Sie, wenn Sie den "Geschichte" Button anklicken. Am 2. Jänner 2013, wenn sich der Sturm des Jahreswechsels gelegt hat und die guten Vorsätze sich zur Reise ins Unbekannte aufmachen, wird mein erster Tagebucheintrag im "Videotagebuch" zu sehen sein und mein langsamer und behutsamer Rückzug aus unseren selbstgeschaffenen Systemen wird beginnen. Ich bin schon gespannt, wohin uns mein Weg führt, wie viele Steine es gilt wegzuräumen und wie oft ich mir damit eine GÜLTIGE STIMME verschaffen kann. Ja, und das Verbreiten dieser Tagebücher ist natürlich nicht verboten.......


Herzlichst, Ihr Roland Düringer